28. Glorreichen Rheingau Tage

Freitag, 30. Oktober

Sie können auch das komplette Programm der 29. Glorreichen Rheingau Tage im PDF-Format auf Ihrem Rechner speichern und ausdrucken:
29_glorreiche_rheingau_tage.pdf (1,6MB)

VDP.Ortswein-Party & Friends

Opening für die „Glorreichen Rheingau Tage“

Erstmals zeigt Ihnen der VDP.Rheingau seine Ortsweine, die „Botschafter bester Böden“ des Jahrgangs 2014 in entspannter Party-Stimmung im VDP.Weingut Künstler in Hochheim. Für musikalische Power sorgen „KRÜGER ROCKT!“, „RICK CHEYENNE“ und „DJ JOBBO“. Dazu gibt es kleine Gerichte der 11ten GENERATION sowie moderne Snacks aus der Region. Trinken Sie sich durch die verschiedenen Rheingauer Weinbauorte, die Sie vergleichen, diskutieren und vor allem in stimmungsvoller Runde probieren können!

Weingut Künstler
Geheimrat-Hummel-Platz
Hochheim
Eintritt pro Person: Vorverkauf
€ 15,–/Abendkasse € 20,–
ab 19.00 Uhr (zusätzlich Weine u. Speisen nach Verzehr)

Anmeldung & Kartenverkauf: Weingut Künstler
Geheimrat-Hummel-Platz 1a
65239 Hochheim
Telefon 06146/83860
Fax 06146/7335
info@weingut-kuenstler.de
www.weingut-kuenstler.de

sowie bei allen vinologischen, gastronomischen und genussreichen Vorverkaufsstellen

Rheingauer Weibsbilder
Sie hatten Mumm und Herz, sie waren Geliebte, Mutter, Geschäftsfrau, Dichterin oder Nonne. Sie sind berühmt oder gänzlich unbekannt. Sie lebten im Rheingau oder waren oft dort zu Gast. Manche schrieben Geschichte, andere Bücher, wieder andere gar nichts. Prof. Dr. Leo Gros malt mit Worten Bilder von starken Frauen, die es verdient haben, zur Sprache zu kommen. Ulrich Allendorf präsentiert aus seinem VDP.Weingut Fritz Allendorf starke, zupackende – süße und trockene Weine, jung und gereift. Dazu servieren Michael Kammermeier aus der Ente und Carsten Lang aus der Orangerie Speisen für Weibs- und Mannsbilder, die es in sich haben. Ein glorreicher Ohren- und Gaumenschmaus für alle, die das naheliegende Beste suchen.

 

Hotel Nassauer Hof
Kaiser-Friedrich-Platz 3
65183 Wiesbaden
19.00 Uhr, € 130,00 pro Person (Sechs Gänge, Weine, Wasser, Kaffee und Digestif )

Anmeldung:
Weingut Fritz Allendorf
Kirchstraße 69
65375 Oestrich-Winkel
Telefon 06723/91850
Judith Roßberg
Telefax 06723/918540
j.rossberg@allendorf.de www.allendorf.de

„Den RHEINGAU schmecken und erleben“

Riesling – Köstlichkeiten – Geschichten

Man nehme die ausgezeichneten Weine des renommierten Rheingauer VDP.Weingutes Josef Spreitzer, dazu ein fein abgestimmtes Sechs-Gänge-Gourmet-Menü, das in seiner Vielfalt die Farben des Herbstes widerspiegelt, kreiert von Christoph Trost, Küchenchef des advena Hotel & Restaurant Jesuitengarten, sowie den „letzten Abt von Kloster Eberbach“, wie Günter Ringsdorf von seinen Freunden gerne genannt wird. Gewohnt humorvoll und kurzweilig moderiert er den Abend und plaudert aus dem Schatzkästchen seiner Erfahrungen mit seiner Heimat Rheingau, seinem Beruf und Hobby Wein und seiner Leidenschaft zu Kloster Eberbach.

 

advena Hotel &
Restaurant Jesuitengarten

Oestrich-Winkel
19.00 Uhr, € 89,00 pro Person
(Sekt-Empfang, Sechs-Gänge-Menü inkl. begleitender Weine, Wasser und Kaffeespezialitäten)

Anmeldung:
advena Hotel & Restaurant Jesuitengarten Hauptstraße 1
65375 Oestrich-Winkel
Telefon 0 67 23 / 99 02 0
Katja Schlereth
Telefax 06723/990280 hotel.jesuitengarten
@advenahotels.com
www.advenahotels.com


"von Oetingers und Gillerts – ganz intensiv"

Das Winzerpaar Julia und Achim von Oetinger sowie das Hotelierspaar Katja und Benjamin Gillert vom Parkhotel Tillmanns möchten Sie kennen lernen. Fernab der klassischen Moderation, des gesetzten Menüs und der korrespondierenden Weine soll dieses Mal alles ganz anders sein. Interaktiv wird es sein, fliegende Gänge aus der Parkhotel Tillmanns Eventküche, einzelne Stationen, persönlich betreut von den Gastgebern des Abends. Anekdoten, Interessantes zum Riechen, Großartiges zum Trinken und Essen, Neues, Kurzweiliges und Spannendes. Die Gespräche sollen im Vordergrund stehen, die Sinnesorgane sollen angesprochen werden, während das klassische Sitzen gerne in den Hintergrund rücken darf. Wir bieten den Rahmen, das Know-how und unsere Leidenschaft – Sie sorgen für Stimmung und einen unvergesslichen Abend. Wir freuen uns auf Sie. Julia, Katja, Achim und Benjamin.

Parkhotel Tillmanns, Erbach
19.00 Uhr, € 88,00 pro Person
(Köstliches zum Riechen und Trinken, vielerlei kleine Gänge aus der Küche, spannende Unterhaltungen und engagierte Gastgeber)

Anmeldung:
Parkhotel Tillmanns
Hauptstraße 2
65346 Eltville Erbach
Telefon 06123/923320
Benjamin Gillert
Telefax 06123/923366
info@parkhotel-tillmanns.de www.parkhotel-tillmanns.de

„Riesling und Kaviar“– Die Diva und der Beau

Caviar House & Prunier, VDP.Weingut Robert Weil und VDP.Weingut Hans Lang entführen in die glamouröse und facettenreiche Welt des Kaviars und des Rieslings. Beides gemeinsam genossen, eröffnet ungeahnte Geschmacksvielfalt. Verkosten und erfahren Sie, welcher Rieslingstil am besten zum kräftigen Prunier Caviar „Malossol“ passt, und welcher die feine Milde des Prunier Caviar „Paris“ perfekt unterstreicht. Umrahmt wird die sinnliche Verkostung von einem Drei-Gänge-Menü, bestehend aus einer Balik Lachs Vorspeise und nach dem Tasting aus einem Hauptgang und einem Dessert aus der Küche von Oliver Heberlein. Wein- und Kaviar-Verkostung in folgender Reihenfolge: Prunier Caviar „Paris“– Prunier Caviar„Tradition“– Prunier Caviar “St. James”– Prunier Caviar “Malossol”.

Falkenstein Grand Kempinski,
Königstein-Falkenstein

19.00 Uhr, € 149,00 pro Person (Kaviarverkostung, Drei-Gänge-Menü mit jeweils zwei korrespondierenden Weinen, Wasser und Kaffee)

Anmeldung:
Falkenstein Grand Kempinski Debusweg 6–18
61462 Königstein-Falkenstein im Taunus
Tel.06174/909826,
Fax 06174/909990
event-falkenstein@kempinski-falkenstein.com
www.kempinski.com / falkenstein