28. Glorreichen Rheingau Tage

Sonntag, 1. November

Sie können auch das komplette Programm der 29. Glorreichen Rheingau Tage im PDF-Format auf Ihrem Rechner speichern und ausdrucken:
29_glorreiche_rheingau_tage.pdf (1,6MB)

Schokolade und Wein

Vereint gegen den Herbstblues

Zarter Schmelz, unvergleichliche Süße, feine Würze – ist das Wein oder Schokolade? Kaum zu glauben, aber Wein und Schokolade haben viel gemeinsam. Vor allem lassen sie sich wunderbar kombinieren und ermöglichen so völlig neue Geschmackserlebnisse – zum Dahinschmelzen ! Doch Schokolade muss nicht immer süß sein. Im Gegenteil – ursprünglich war sie das nicht und wurde eher wie ein Gewürz verwendet. Besinnen wir uns also auf die Ursprünge des Kakaos und genießen Fisch, Fleisch und Gemüse schokoladig verfeinert oder auch aromatisch gewürzt. Chocolatier Eberhard Schell und Küchenmeister Hans Peter Merk entführen in die weite Welt der Schokolade, kombiniert zu Weinen der VDP.Weingüter Wein- und Sektgut Barth und Weingut Hans Lang – Inhaber Urban Kaufmann – aus Hattenheim.

Vinothek Weinpunkt
Hauptstraße 25, Hattenheim
11.30 Uhr, € 95,00 pro Person
(Fünf-Gänge-Menü, Weine, Wasser und Kaffee)

Anmeldung:
Weingut Hans Lang
Rheinallee 6
65347 Eltville-Hattenheim
Telefon 06723/2475
e.raps@weingut-hans-lang.de www.weinpunkt-vinothek.de www.weingut-hans-lang.de www.weingut-barth.de

"Meet and eat ..."
Flanierveranstaltung in den historischen Privaträumen des Herrenhauses von Schloss Vollrads. Mit befreundeten Kollegen wie Egbert Engelhardt, Ralf Zacherl, Christian Rutz, Matthias Böhler und Florian Kreller heizt Küchenchef Alexander Ehrgott den Herd in der Schlossküche an. Freuen Sie sich auf einen spannenden kulinarischen Nachmittag, begleitet von Schloss Vollradser Rieslingweinen und mehr.

Herrenhaus Schloss Vollrads, Winkel
12.00 bis ca. 17.00 Uhr, € 115,00 pro Person (Aperitif, Fingerfood, Speisen und Wein)

Anmeldung:
Veranstaltungsbüro Schloss Vollrads 65375 Oestrich-Winkel
Telefon 06723/6620,
Fax 06723/6667
info@schlossvollrads.com www.schlossvollrads.com

 

Rheingauer Edelsektparade, die Neunte

Die wahren Künstler der Sektbereitung treffen sich wiederum in den Salons der Sektmanufaktur Schloss VAUX. Renommierte Spitzenwinzer präsentieren ihre Gutssekte im Konzert mit Schloss VAUX bei Sonntagsjazz und Gourmetlunch. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts genoss deutscher Rieslingsekt weltweite Anerkennung auf gleicher Augenhöhe mit Champagner. An dieses hohe Niveau anknüpfend, präsentieren die Rheingauer Sektwinzer Bardong, Barth, F. B. Schönleber und das Sekthaus Solter gemeinsam mit der Sektmanufaktur Schloss VAUX ihre besten Sekte – Edelsekte aus Riesling- und Burgundertrauben, die ausnahmslos nach der traditionellen Methode der klassischen Flaschengärung auf der Hefe reifen. Waalem Brut ist der diesjährige Sensationsgast. Seine Heimat liegt in den raren Weinbergen der Insel Föhr. Ein einmalig friesisch herber Exot unter den deutschen Premium-Sekten. Erleben Sie die feinsten Perlen der Sektkunst zu Speisenkreationen aus Fluss und Meer und Wald und Flur der kreativen Hofköche aus Wiesbaden, begleitet von kultigem Jazz der "Frankfurt Swing All Stars".

In den Salons der Sektmanufaktur
Schloss VAUX AG, Eltville

12.00 bis 16.00 Uhr, € 99,00 pro Person (Sektparade mit sekttypischen Köstlichkeiten aus Fluss und Meer, aus Wald und Flur)

Anmeldung:
Sektmanufaktur Schloss VAUX AG Kiedricher Straße 18 A
65343 Eltville
Telefon 06123/62060
Torsten Koch
Telefax 06123/63339
torsten.koch@schloss-vaux.de www.schloss-vaux.de


Kulinarische Weinreise um die Welt!

Rheingau–Down Under & Rock 'n' Roll – Im Glas, am Gaumen und im Ohr

Die großen Weingüter der Welt zu Gast im Rheingau! Unter diesem Motto steigt wieder die kulinarisch- musikalische Vino-Party im Weingut von Bernd und Andreas Spreitzer. Zu Gast: Das Kult-Weingut Australiens – Penfolds aus dem Barossa Valley! Konzentrierte und kraftvolle Weine aus der Shiraz Traube, ergänzt durch den Weißwein-Klassiker Chardonnay, und würzige Cabernet Sauvignons aus dem Süden Australiens! Down Under "Bins" treffen auf die Rheingauer Doppelstückfässer des VDP.Weingutes Spreitzer. Josef Laufer bringt seine kulinarischen Erfahrungen und Highlights aus einem halben Jahrin Australiens Küchen für Sie über den großen Teich. Dazu spielt die wohl beste Rock'n'Roll-Band der Republik: "KRÜGER ROCKT"! Folgen Sie unserem Motto: "Schlemmen, Tanzen & Wein ins Vergnügen!"

Im Weingut Spreitzer
Rheingaustraße 86,
65375 Oestrich-Winkel
17.00Uhr, € 105,00 Sitzplatz, € 85,00 Flanierkarte pro Person (Menü, korrespondierende Weine, Mineralwasser)

Anmeldung:
Weinhaus „Zum Krug“
Hauptstraße 34
65347 Eltville-Hattenheim
Telefon 06723/99680
info@hotel-zum-krug.de
www.hotel-zum-krug.de

"Funkenflug"– der Fünfte

Ein Dialog zwischen Rheingau und Pfalz

Eine schöne Gewohnheit! Bereits zum fünften Male laden Sommelier Benjamin Gillert und das Demeter VDP.Weingut Peter Jakob Kühn einen Gastwinzer – dieses Mal das VDP.Wein- und Sektgut Meßmer aus Burrweiler in der Pfalz – ein. Im historischen Kaminzimmer des Parkhotel Tillmanns lauschen Sie dem spannenden Dialog zwischen den beiden Individualisten Peter Jakob Kühn und Gregor Meßmer. Was Wein und Musik gemeinsam haben, das erfahren Sie von einem der wenigen Winzer weltweit, die ihre Weine komplett mit Musik beschallen. Diese und viele weitere Funken möchten wir gerne gemeinsam mit Ihnen fliegen lassen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Parkhotel Tillmanns, Erbach
17.30 Uhr, € 88,00 pro Person
(Fünf-Gänge-Menü, alle begleitenden Weine der moderierenden Winzer, Wasser und Kaffee)

Anmeldung:
Parkhotel Tillmanns
Hauptstraße 2
65346 Eltville Erbach
Telefon 06123/923320
Benjamin Gillert
Telefax 06123/923366
info@parkhotel-tillmanns.de www.parkhotel-tillmanns.de

Kunst, Musik und Kulinarik ...

... im historischen Riesenfasskeller

Nanette Scriba, Chansonsängerin und Songpoetin, präsentiert Lieder aus ihrem französischen und deutschen Repertoire. Chansons voller Esprit und Sinnlichkeit, Gefühl und Rafinesse. Lieder, die von magischen und ironischen Momenten des Lebens erzählen. Große Küche wird von Sebastian Lühr, Küchenchef des Kronenschlösschens, mit Canapées im Kunstkeller und mit einem Vier-Gänge-Menü im Historischen Riesenfasskeller dargeboten. Zum Menü werden in perfekter Abstimmung die feinsten Weine des VDP.Weinguts Georg Müller Stiftung kredenzt, darunter der "Best Riesling of Europe 2013".

Kunstkeller und Riesenfasskeller im Weingut Georg Müller Stiftung, Hattenheim
18.00 Uhr, € 125,00 pro Person (inkl. Canapées, Vier-Gänge-Menü, Wein, Wasser, Kaffee u. Digestif )

Anmeldung:
Weingut Georg Müller Stiftung Eberbacher Str. 7–9
65347 Eltville-Hattenheim
Telefon 06723/2020
ViolaMüller
Telefax 06723/2035
viola.mueller@georg-mueller-stiftung.de
www.georg-mueller-stiftung.de