28. Glorreichen Rheingau Tage

Freitag, 6. November

Sie können auch das komplette Programm der 29. Glorreichen Rheingau Tage im PDF-Format auf Ihrem Rechner speichern und ausdrucken:
29_glorreiche_rheingau_tage.pdf (1,6MB)

Zweite Riesling-Parade im Romantik Hotel Schloss Rettershof

Große Riesling Klassiker von beiden Seiten des Rheingrabens – aus den VDP.Weingütern Domdechant Werner, Hochheim im Rheingau, und Gunderloch, Nackenheim in Rheinhessen – treffen sich im Romantik Hotel Schloss Rettershof. Boden und Mikroklima bilden das "Terroir", das vor Millionen von Jahren aus den Kalkablagerungen der tertiären Meere entstanden und von einer Vielfalt mineralischer Einlagerungen geprägt ist. Nach einem Begrüßungs-Sekt vom Riesling kann man im Restaurant Retter's durch das kulinarische Fünf-Gänge-Menü aus der Schlossküche mit Riesling im Doppelpack aus den gegenüber liegenden Weinbergslagen das spannende Erlebnis nachvollziehen, wie sensibel der Riesling-Rebstock auf das jeweilige Terroir reagiert. Höhepunkt ist inmitten des Menüs die "RIESLING-PARADE DER VDP.GROSSEN GEWÄCHSE®", wenn im Kaminzimmer die anwesenden Winzer selber ihre trockenen Spitzenweine im persönlichen Gespräch präsentieren. Die Gäste können daraufhin als ihr eigener Sommelier ihren Favoriten zur Begleitung des Hauptganges bestellen.

Romantik Hotel Schloss Rettershof, Kelkheim
18.00 Uhr, € 115,00 pro Person (Begrüßungs-Sekt, Fünf-Gänge-Menü; GROSSE GEWÄCHS®-Probe, Wasser und Kaffee)

Anmeldung:
Romantik Hotel Schloss Rettershof
Rettershof 5
65779 Kelkheim
Telefon 06174/2 90 90
Daniela Schwarz
Telefax 06174 / 2 53 52
info@schlosshotel-rettershof.de
www.schlosshotel-rettershof.de

"Liaison culinaire"– ein (frei)herrlicher Abend in der Rosenstadt
"Ansporn und Verpflichtung, unsere Anstrengungen darauf zu richten, das Erreichte zu erhalten und neue Elemente behutsam einzufügen" – so liest sich die Philosophie des VDP.Weinguts Freiherr Langwerth von Simmern. Auch Küchenmeister Johannes Frankenbach interpretiert seine Kochkunst in seinem Restaurant »Jean« dementsprechend: Klassische französische Küche mit neuen Elementen gepaart und die Verpflichtung, auf erlesene heimische Produkte zu achten. Freuen Sie sich auf ein Zusammenspiel von Tradition und Moderne in Eltville, und genießen Sie fünf ausgesuchte Gänge mit korrespondierenden Weinen des Weinguts Freiherr Langwerth von Simmern. Andrea Freifrau Langwerth von Simmern wird Sie durch den Abend führen und ihre Weine präsentieren.

Restaurant »Jean« im Hotel Frankenbach, Eltville
18.30 Uhr, € 125,00 pro Person (Fünf-Gänge-Menü inkl. Aperitif, Weine, Mineralwasser und Kaffee)

Anmeldung:
Restaurant »Jean«
Wilhelmstraße 13
65343 Eltville am Rhein
Telefon 06123/9040
Telefax 06123 / 6 36 02
info@hotel-frankenbach.de
www.hotel-frankenbach.de

Erbacher Buben

Drei Häuser – ein Ort: Erbach wird Schauplatz vinophiler und kulinarischer Kunst. Jung, keck, versiert und mit viel guter Laune präsentieren die Gastgeber des Abends – die Weingüter Schloss Reinhartshausen und Jakob Jung – Anekdoten, Wissenswertes und Unterhaltsames aus ihrem Winzerleben. Das Parkhotel Tillmanns in Erbach sorgt als Austragungsort und Cateringpartner für die passenden Spielgefährten der großartigen Weine.

Parkhotel Tillmanns, Erbach
18.30 Uhr, € 88,00 pro Person
(Fünf-Gänge-Menü, alle begleitenden Weine, Wasser und Kaffee)

Anmeldung:
Parkhotel Tillmanns
Hauptstraße 2
65346 Eltville Erbach
Telefon 06123/923320
Benjamin Gillert
Telefax 06123/923366
info@parkhotel-tillmanns.de www.parkhotel-tillmanns.de

Hattenheimer Spitzen

Tradition verpflichtet

Nussbrunnen, Wisselbrunnen, Engelmannsberg, Pfaffenberg, Hassel – das alles sind Weinberge in Hattenheim mit klangvollen Namen. Die traditionsreichen Weingüter Hattenheims, die diese Lagen in ihrem Besitz haben, sind berühmt für ihre eleganten Rieslinge, für seidige Spätburgunder, und sie sind immer für vinologische Überraschungen gut. Die fünf Hattenheimer VDP.Weingüter Balthasar Ress, Georg Müller Stiftung, Hans Lang – Inhaber Urban Kaufmann, Wein- und Sektgut Barth sowie das Domänenweingut Schloss Schönborn präsentieren, persönlich vertreten durch ihre Inhaber bzw. Winzer, Weine aus ihren Hattenheimer Lagen, – kulinarisch perfekt abgestimmt auf ein Gourmetmenü von Sternekoch Sebastian Lühr, Küchenchef im Hotel Kronenschlösschen. Moderation: Chefsommelier Florian Richter im Gespräch mit den Winzern.

Restaurant Hotel Kronenschlösschen, Hattenheim
19.00 Uhr, € 130,00 pro Person (Pauschalpreis für Sternemenü in fünf Gängen, alle Weine, Wasser und Café)

Anmeldung:
Restaurant Hotel Kronenschlösschen Rheinallee
65347 Eltville-Hattenheim
Telefon 06723/640
Telefax 06723/7663
info@kronenschloesschen.de
www.kronenschloesschen.de

 

"Sake meets Riesling"

Was haben Sake und Riesling gemeinsam? Beide sind elegant, reich an Kultur und Geschichte(n) und passen hervorragend zum Essen. Erleben Sie den Spannungsbogen aus Sake Kultur, japanischer Kochkunst und Rieslingen des VDP.Weinguts Schloss Vollrads. Mit Yoshiko Ueno-Müller haben wir eine echte Sake Samurei für diesen Abend gewinnen können. Sie importiert Premium Sake direkt aus ihrer Heimat Japan und wartet mit spannenden Kombinationen zum Vier-Gänge-Menü auf. Kulinarisch wird Sie der Küchenchef des Gutsrestaurants Schloss Vollrads, Alexander Ehrgott, mit deutsch- asiatischen Spezialitäten verwöhnen. Spannender und authentischer kann die kulinarische Reise in das Land der aufgehenden Sonne kaum werden.

Herrenhaus Schloss Vollrads, Winkel
19.00 Uhr, € 145,00 pro Person (inkl. Aperitif, Vier-Gänge-Menü, Weine, Kaffee und Digestif )

Anmeldung:
Veranstaltungsbüro Schloss Vollrads 65375 Oestrich-Winkel
Telefon06723/6620
Fax 06723/6667
info@schlossvollrads.com
www.schlossvollrads.com

8 Winzer – 8 Köche auf der Burg Crass

Die Tradition lebt weiter: Acht Winzer mit erlesenen Rheingauer Weinen! Acht Köche mit kulinarischen Köstlichkeiten!

Auch in diesem Jahr verwöhnen wir Sie wieder mit einem köstlichen Acht-Gänge-Flying-Buffet unserer acht Spitzenköche, das von den wunderbaren Weinen unserer acht Winzer begleitet wird. Genießen Sie zu den Köstlichkeiten die korrespondierenden Weine renommierter Weingüter des VDP.Rheingau: Fritz Allendorf, Hans Lang, Robert Weil, Josef Spreitzer, Balthasar Ress, Jakob Jung, Künstler und Johannishof. Verbringen Sie mit uns einen unvergesslich schönen Abend, an dem Sie das wunderschöne Ambiente der Burg genießen, während Sie durch die Räumlichkeiten flanieren, der Live-Musik von Rick Cheyenne lauschen oder angeregte Gespräche mit anderen Gästen führen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Burg Crass
Eltville Freygässchen 1,
Einfahrt Wallufer Straße
19.00 bis ca. 23.00 Uhr € 109,00 pro Person (Acht-Gänge-Flying Buffet, Weine, Mineralwasser, Kaffee und Live Musik)

Anmeldung:
Burg Crass GmbH
Freygässchen 1
65343 Eltville am Rhein
Telefon 0 61 23 / 97 51 122
Lena Seelmann
info@burgcrass.de www.burgcrass.de

"Franz und Franz"

Die Kellers rufen zu einem burgundischen Abend im Rheingau.

In einer kulinarischen Zeitreise von den 70 ern bis heute erinnern sich Junior und Senior Keller mit einem Vier-Gänge-Menü an ihre Lehr- und Wanderjahre im Burgund. Altes und Neues aus der französischen Küche in köstlicher Geselligkeit. Die Rheingauer Weingüter J. B. Becker, Chat Sauvage, Eva Fricke und August Kesseler begrüßen die Gastwinzer Friedrich Becker aus der Pfalz, Caroline Diel von der Nahe und Jean Stodden von der Ahr. Gemeinsam präsentieren die renommierten Winzerinnen und Winzer ihre besten Weine aus der Burgunderfamilie. Für den prickelnden Ausreißer sorgt das Traditionshaus Bollinger.

Adler Wirtschaft Franz Keller,
Hattenheim

19.00 Uhr, € 120,00 pro Person (Vier-Gänge-Menü inkl. Aperitif, Weine, Wasser und Kaffee)

Anmeldung:
Adler Wirtschaft – Franz Keller Hauptstraße 31
65347 Eltville-Hattenheim
Tel.06723/7982JanKalita
Fax06723/87867 E-mail: adlerwirtschaft@franzkeller.de www.franzkeller.de www.adlerwirtschaft.de

Die Jungs vom Johannisberg

Zum neunten Male findet diese Veranstaltung auf Burg Schwarzenstein statt. Johannes Eser vom VDP.Weingut Johannishof, Dr. Clemens Kiefer vom VDP.Weingut Prinz von Hessen und Christian Witte vom VDP.Weingut Domäne Schloss Johannisberg präsentieren ihre Weine zu einem Fünf-Gänge-Menü von Dirk Schröer, Küchenchef des Gourmet-Restaurants Burg Schwarzenstein.
Erleben Sie das Zusammenspiel von Wein und Küche, gekonnt inszeniert von den Jungs aus Johannisberg. Beginnen Sie den Abend mit einem Gläschen reifen Rieslings und lassen sich dann mitnehmen auf eine Reise durch die Weinlagen in und um Johannisberg, kommentiert von den Winzern persönlich.

Gourmet-Restaurant Burg Schwarzenstein, Johannisberg
19.00 Uhr, € 159,00 pro Person
(Aperitif, Fünf-Gänge-Menü, Weine, Wasser und Kaffee)

Anmeldung:
Relais & Châteaux
Hotel Burg Schwarzenstein
Rosengasse32
65366Geisenheim-Johannisberg
Telefon 06722/99500
Fax06722/995099
restaurant@burg-schwarzenstein.de
www.burg-schwarzenstein.de